HOME ABOUT FOLLOW IMPRESSUM DASHBOARD

https://www.blogger.com/follow-blog.g?blogID=2033569664722974245https://www.bloglovin.com/blogs/breathless-3615618?https://plus.google.com/100287988019852730993/postshttp://dreamsaremadeforliving.blogspot.de/p/contact-me.htmlhttp://wrdkds.tumblr.com/https://www.instagram.com/nathaliestoppel/ --

{ Roadtrip } Tongariro alpine crossing

Freitag, 31. März 2017



Auf diesem Blog ist es die letztem Wochen, nein sogar Monaten ziemlich still gewesen. Meine Au Pair Zeit neigt sich langsam dem Ende zu, genau genommen reise ich in 2 Tagen ab. Gemischte Gefühle begleiten mich seit einigen Tagen. Aber zu diesem Thema wird es einen seperaten Blogeintrag geben, ich habe einiges an Fotos und Geschichten nachzuholen. Mal ganz davon abgesehen, dass es noch viele Bilder meiner Südinselreise und diversen Roadtrips zu sehen gibt, die darauf warten bearbeitet zu werden, staut sich so einiges auf meiner To Do Liste. Fangen wir einfach mal mit Januar an!  Nachdem ich von meiner Südinselreise wiederkam, ging es nach einigen Wochen gleich wieder auf einen Roadtrip. Das Tongariro alpine crossing stand schon immer ganz oben auf meiner Bucket list! 20km wandern, einen Vulkan besteigen und Mount Doom den Schicksalsberg bestaunen. Womit wir nicht gerechnet haben: dass wir auf der Fahrt im Stau hängen bleiben, unser Hostel erst Nachts um 3 erreichen, mit 2,5 stunden Schlaf zum Crossingstartpunkt fahren wollten, uns natürlich so sehr verfahren haben, dass wir 3 zusätzliche Stunden unterwegs waren , beinahe keinen Shuttle erwischen konnten und wir  somit erst mittags um 12(statt 8) losliefen. Gute Vorraussetzungen also! Das Wetter hatten wir immerhin auf unserer Seite und die Landschaft war atemberaubend schön! Ein Ort, an dem man sich gefühlt hat als wäre man auf einem fremnden Planeten. Als wir gegen halb neun am Abend das Ziel erreichten, waren wir alle froh es geschafft zu haben, trotzdem würde ich es noch einmal machen!





Kommentare :

  1. Das sieht so wunderschön aus :) Bin auf die weiteren Posts gespannt!
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Bilder sehen wirklich klasse aus! Wie gerne ich jetzt auch dort wäre haha :)

    Liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, das sieht unglaublich aus. Möchte jetzt auch reisen :(

    AntwortenLöschen
  4. wie krass, da ware ich gestern auch :P es war wirklich ein Traum. vielleicht laufen wir uns mal über den Weg. wohin geht es als nächstes?
    freue mich auch auf deinen Besuch, werde hier wohl öfters vorbei schauen haha :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Bilder sind ja wundervoll :)
    Da bekommt man glatt Fernweh!

    Küsschen,
    Camie von http://callingcamie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Oh die Fotos sind so so schön!
    Ich kann meinen Urlaub dieses Jahr kaum abwarten! :D

    Hoffe du bist gut zu Hause angekommen!

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu hinterlassen (-:

INSTAGRAM

Visitors